You are hereGrußworte / MdB Stephan Mayer

MdB Stephan Mayer


MdB Stephan Mayer

Sehr geehrte Damen und Herren,
sehr geehrte Spieler und Trainer,
liebe Freunde des Sports,

zu der Deutschen Volleyball-Meisterschaft der U16 Herren hier, in Mühldorf am Inn, möchte ich alle teilnehmenden Mannschaften, deren Trainer und Betreuer, wie auch die angereisten und heimischen Zuschauer ganz herzlich begrüßen.
Ich freue mich sehr, dass sich die Deutsche Volleyball-Jugend, die Nachwuchsarbeit des Deutschen Volleyball-Verbandes, aus einer Reihe von starken und großartigen Bewerbern wieder einmal für den TSV 1860 Mühldorf als Ausrichter der diesjährigen Meisterschaft entschieden hat. Die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft beweist das hohe sportliche Engagement der qualifizierten Vereine aus allen Teilen der Bundesrepublik im Hinblick auf Jugendförderung und Fairness. Mein Dank geht daher an die jungen Volleyballer sowie ihre Trainer und den Betreuerstab für ihre engagierte Arbeit. Dank gebührt ebenso dem gastgebenden TSV Mühldorf und allen tatkräftigen Helferinnen und Helfern vor Ort. Ohne ein großes Maß an der von Ihnen allen ehrenamtlich erbrachten Arbeit wäre die Durchführung eines solchen sportlichen Ereignisses nicht möglich.
Die nächsten Tage stehen hier in Mühldorf ganz im Zeichen des Volleyballs, einem Sport, in dem der Einsatz jedes Einzelnen, wie auch ein hohes Maß an Teamfähigkeit gefordert wird. Neben der Freude an der Bewegung, der Entwicklung der eigenen sportlichen Geschicklichkeit und des körperlichen Könnens, sind auch taktisches Geschick und strategische Weitsicht gefragt. Der Mix aus Schnelligkeit, Konzentration, Ballgefühl und Präzision macht für viele Sportler die Besonderheit aus. Volleyball ist zudem ein ausgeprägter Mannschaftssport, bei dem die Gemeinschaft und das Miteinander auf dem Feld, wie auch abseits davon groß geschrieben werden. Auf jeden einzelnen von Euch kommt es im Match an.
Die im Deutschen Volleyball-Verband organisierte Volleyball-Familie zählt über 5.000 Vereine und knapp eine halbe Million Mitglieder. Insgesamt spielen aber sogar sechs Millionen Bürgerinnen und Bürger in Deutschland in ihrer Freizeit Volleyball. Auch im Bereich des Schulsports zählt Volleyball zu den beliebtesten Sportarten in unserem Land.
Veranstaltungen wie die Volleyball-Jugendmeisterschaft verdeutlichen den Wert des Sports auch für andere Gesellschaftsbereiche wie Erziehung, Soziales, Integration und Jugendarbeit. Beim Sport lernen unsere Kinder und Jugendlichen spielerisch Miteinander und Solidarität – Werte, die auch in der Gesellschaft immer neben dem individuellen Leistungsstreben stehen sollten. Sport heißt Regeln anzuerkennen und einzuhalten. Ohne die Wahrung und Achtung verbindlicher Regeln kann auch eine Gesellschaft nicht bestehen. Deshalb können wir nur dankbar sein, dass gerade im Sport diese Haltung schon Kindern und Jugendlichen vermittelt wird.
Ich wünsche allen teilnehmenden Mannschaften viel Erfolg und Freude beim fairen und hoffentlich verletzungsfreien Pritschen, Baggern und Schmettern. Allen Teilnehmern und Zuschauern wünsche ich viel Spaß beim Bangen und Jubeln.

Ihr
Stephan Mayer
Mitglied des Deutschen Bundestages

Countdown

1246 Tage, 5 Stunden, 28 Minuten, 54 Sekunden since U16 DM 2014 in Mühldorf.

Visitors

  • Besucher: 14697
  • Seit: Mon, 06/01/2014 - 15:31